fbpx

Integriertes Parkplatzmodul

Problem

  • Unternehmen investieren oft in CO2 Reduktion
  • Gleichzeitig werden Parkplätze für Mitarbeiter subventioniert (Parkplatz kostet im Durchschnitt € 65 pro Monat, meist kostenlos oder verbilligt für Mitarbeiter)
  • Subvention erzeugt Anreizsystem, welches CO2-schädliches Verhalten belohnt
  • => Mitarbeiter pendeln alleine im PKW
  • Um Verhaltensänderung zu unterstützen ist es essentiell, das Anreizsystem zu ändern

Lösung

  • Reservierung der Mitarbeiter Parkplätze für Tramling Nutzer (in Pilotphase evtl. nur Teilkontingent der Parkplätze)
  • Parkplatzberechtigung nur für Mitarbeiter, die an diesem Morgen mit Tramling einen Passagier mitgenommen bzw. die App gestartet haben (minimaler Aufwand für Fahrer)
  • Durch tägliche Zuweisung eines Parkplatzes entfällt die lästige Suche nach freiem Parkplatz
  • Zusätzlicher Anreiz, neben CO2 und Geld, erhöht Nutzerzahl deutlich

Unternehmen

  • Bestehendes Zugangssystem zu Parkplätzen bleibt unberührt
  • Kann Nachweis der gemeinsamen Anfahrt pro Parkplatz erhalten
  • Schrittweise Ausweitung der Anzahl der Parkplätze bei Erfolg einfach möglich
  • Kann Erstattung von Tramling Kosten des Mitfahrers übernehmen (so wie meist bei ÖPNV)

     

Tramling

  • App erlaubt Nachweis der gemeinsamen Anfahrt 
  • Übernimmt Durchsetzung der Berechtigung (Kontrolle und mögliche Sanktionen in Absprache mit Unternehmen)
  • Dient als Ansprechpartner für alle Rückfragen, Beschwerden etc.