fbpx

Wir pflanzen Bäume, um Dein CO2 zu kompensieren!

Warum wir Bäume pflanzen?​

Bäume sind eine der wirksamsten Mittel im Kampf gegen den Klimawandel. Das Kohlenstoffdioxid (CO2) wird von den Bäumen in pflanzliches Material umgewandelt. Sie speichern es für ihre Lebenszeit und darüber hinaus.

0
Anzahl bereits gepflanzter Bäume
Gemeinsam ans Ziel

Über Eden Reforestation Projects

Wir sind eine Partnerschaft mit der gemeinnützigen Organisation Eden Reforestation Projects eingegangen. Die Vision von Eden ist es, bis 2025 mindestens 500 Millionen Bäume pro Jahr zu pflanzen. Außerdem soll durch die Anstellung von zehntausenden Menschen aus Ländern, in denen extreme Armut allgegenwärtig ist, Hoffnung gebracht werden. 
Die Arbeit der NGO hat sowohl positive sozio-ökonomische, als auch umweltfreundlichen Auswirkungen. Eden zahlt durch die Wiederaufforstung faire Löhne an verarmte Dorfbewohner. Sie stellen dafür die Ärmsten der Armen an, um im großen Stil Wälder zu pflanzen und sicherzustellen, dass die Bäume wachsen.

Einer der wohl bekanntesten Partner von Eden ist Ecosia. Bis jetzt wurden von Eden bereits über 400 Millionen Bäume gepflanzt.

Wenn Du überprüfen willst, was mit Deinem Geld passiert, dann schau auf die folgenden links:

Wieviel CO2 kompensiert ein Baum?

Die Menge an Kohlenstoff die ein Baum speichert ist abhängig von seiner Art. Mangrovenbäume binden durchschnittlich 12,3 kg CO2 im Jahr. Über eine Lebensdauer von 25 Jahren binden sie sogar 308,3 kg CO2.

0
Gefahrene Strecke in km
0
kg CO2 produziert
0
Bäume zur Kompensation notwendig

Gemeinsam können wir 1.000.000 Tonnen CO2 einsparen.​